Aktuelle Informationen
rund um Immobilien

Wieder mehr als 100 Mio. Euro Vermittlungsvolumen: Sparkassen-Immobilien-Tochter weiter erfolgreich

Münster/Kreis Warendorf. Der Traum vieler Menschen vom Eigenheim und der Wunsch nach einer sicheren Wertanlage und Altersvorsorge bescherten der Sparkassen Immobilien GmbH im vergangenen Jahr erneut ein sehr gutes Ergebnis: Zum vierten Mal in Folge vermittelte die Immobilientochter der Sparkasse Münsterland Ost 2017 Wohnraum und Grundstücke in einem Gesamtwert von mehr als 100 Mio. Euro.

Geschäftsführer Achim Friedrich und Prokurist Matthias Alt sind sehr zufrieden mit dem Geschäftsjahr 2017

Die wichtigsten Gründe für diese weiterhin positive Geschäftsentwicklung sieht Geschäftsführer Achim Friedrich in der hohen Wertstabilität von Immobilien, in der anhaltend guten Beschäftigungslage im Münsterland sowie im weiterhin sehr günstigen Zinsniveau für Finanzierungen. „Die ersten Wochen 2018 stimmen uns zuversichtlich, dass wir unseren Erfolgskurs im laufenden Jahr fortsetzen können“, wagt Friedrich zudem bereits jetzt eine positive Zukunftsprognose. Ein wichtiger Faktor, der viele Kunden überzeuge, sei die intensive Zusammenarbeit mit den Finanzierungs-Kollegen der Sparkasse Münsterland Ost. „Dadurch können wir ein umfassendes Leistungsspektrum rum um das Thema Immobilie aus einer Hand anbieten und unsere Kunden optimale Lösungen anbieten, um sich den Traum von den eigenen vier Wänden zu erfüllen“, so Friedrich.

Breites Immobilien-Angebot für hohe Nachfrage

Zu dem Gesamtpaket, das die Sparkassen Immobilien GmbH für ihre Kunden schnürt, gehört vor allem auch ein breites Angebot an Immobilien und Grundstücken. „Die Nachfrage nach allen Arten von Immobilien in Münster, Telgte, Warendorf, Ahlen und Oelde ist ungebrochen hoch. Umso mehr freuen wir uns, dass wir trotz der zum Teil angespannten Angebotssituation auf die unterschiedlichen Bedürfnisse unserer Kunden reagieren und eine Vielzahl an Grundstücken, Eigentumswohnungen, Einfamilien- und Mehrfamilienhäusern vermitteln konnten“, betont Achim Friedrich. Auch 2018 werde es interessante und vielfältige Angebote für die individuellen Käuferwünsche geben.

Hohe Kundenzufriedenheit durch Beratungsqualität

Auch in 2017 investierte die Sparkassen Immobilien GmbH in die Aus- und Weiterbildung ihrer Immobilienspezialisten. So schlossen zwei weitere Mitarbeiter erfolgreich ihr Studium zum Immobilienwirt an der Deutschen Immobilien Akademie in Freiburg ab. „Die positiven Rückmeldungen unserer Kunden zeigen, dass wir mit unserem hohen Qualitätsanspruch auf dem richtigen Weg sind. So ergab etwa unsere letzte Kundenzufriedenheitsbefragung, dass uns nahezu 100 Prozent der Immobilienverkäufer weiterempfehlen würden“, freut sich Achim Friedrich.

Nach oben scrollen