Aktuelle Informationen
rund um Immobilien

Sparkassen Immobilien GmbH vermittelt erfolgreich Zentrum Nord

VIVAWEST erwirbt schlüsselfertiges Neubauprojekt mit rund 280 Wohnungen von der CM Immobilien Entwicklung GmbH im Zentrum Nord und schafft weiteren Wohnraum in Münster

Münster, 10.09.2018. Das große nordrhein-westfälische Wohnungsunternehmen VIVAWEST hat in Münsters Zentrum Nord ein Neubauprojekt mit 13 hochwertigen Gebäuden und insgesamt 282 Wohnungen sowie einer Kindertagesstätte von der CM Immobilien Entwicklung GmbH, Münster, erworben. Die Wohnungen werden nach Fertigstellung von VIVAWEST zur Miete angeboten.

Das von VIVAWEST erworbene, rund 15.200 Quadratmeter große Projektgrundstück liegt etwa 1,3 Kilometer nordöstlich der Münsteraner Innenstadt. Es werden 282 barrierearme Wohnungen mit einer Gesamtnutzfläche von 17.754 Quadratmetern in elf vier- bis achtgeschossigen Gebäuden im KfW 55-Standard errichtet. Außerdem sehen die Planungen eine Kindertagesstätte vor, die über rund 1.100 Quadratmeter verfügen wird. Zudem entstehen 174 Tiefgaragenplätze, zusätzliche Fahrradabstellflächen sowie 36 Stellplätze im Außenbereich. Die Infrastruktur für die Deckung des alltäglichen Bedarfs und der Gesundheitsvorsorge ist gegeben; die verkehrstechnische Anbindung ist ebenfalls günstig. Der Erwerb des Neubauprojektes durch VIVAWEST ist von der Sparkassen Immobilien GmbH der Sparkasse Münsterland-Ost vermittelt worden.

Der Baubeginn für den ersten Bauabschnitt soll Ende 2018 erfolgen. Die Fertigstellung des Gesamtprojektes ist für das Frühjahr 2021 vorgesehen.

Michael Lüke, Geschäftsführer der CM Immobilien Entwicklung GmbH: „Die Entwicklung hochwertiger Wohnimmobilien gehört zu unseren Kernkompetenzen. Das ist uns in Münsters Zentrum Nord erneut gemeinsam mit den Beteiligten gelungen. Mit VIVAWEST haben wir nun einen verlässlichen Partner gefunden, der große Erfahrung in der nachhaltigen Bewirtschaftung von Wohnquartieren hat.“ Insgesamt entstehen auf den derzeit unbebauten Grundstücken entlang der Anton-Bruchausen-Straße 530 Wohnungen, von denen 30 Prozent als geförderte und weitere 30 Prozent als förderfähige Mietwohnungen errichtet werden. Die sozial geförderten Einheiten entstehen auf dem Grundstücksteil der Firma Sahle Wohnen aus Greven.

Derzeit hat VIVAWEST in Münster einen Bestand von rund 690 Wohnungen in fünf über das Stadtgebiet verteilten Quartieren. Auf dem Projektareal „Quartier M1“ im Bereich Schwarzer Kamp / Meckmannweg entstehen derzeit außerdem knapp 300 neue Mietwohnungen, die VIVAWEST in die Bewirtschaftung übernimmt. In Münster-Kinderhaus befinden sich weitere 160 Wohnungen an der Regina-Protmann-Straße für VIVAWEST im Bau.

„Der Standort Münster ist für uns von wachsender Bedeutung und äußerst attraktiv für Investitionen“, so Claudia Goldenbeld, Geschäftsführerin von VIVAWEST. „Es freut uns sehr, dass wir gemeinsam mit unserem Projektpartner CM im Rahmen des neuen Wohnungsbauprojektes die sehr gute Zusammenarbeit mit der Stadt Münster fortsetzen und einen Beitrag zur Stadtentwicklung leisten können. Der Neubau von Mietwohnungen und die Schaffung von Wohnraum haben für uns einen hohen Stellenwert. Wir werden unsere Investitionen im Ruhrgebiet sowie entlang der Rheinschiene und im Münsterland in den kommenden Jahren weiter steigern. Von 2018 bis 2022 werden wir mehr als 5.000 neue Mietwohnungen in Nordrhein-Westfalen errichten.“

CM Immobilien Entwicklung
ist spezialisiert auf höherwertige Gesundheits-, Büro- und Wohnimmobilien. Im Fokus des 1983 gegründeten Unternehmens stehen die Regionen Münster, Köln und Düsseldorf. CM hat Projekte für mehr als 500 Mio. Euro realisiert. Das Unternehmen beschäftigt zwölf Mitarbeiter und gehört vier Unternehmerfamilien aus dem Münsterland und dem Ruhrgebiet.

VIVAWEST
„Wohnen, wo das Herz schlägt.“ – Unsere Devise steht für unser größtes Anliegen: Alle Mieter sollen sich bei uns wohlfühlen. Als eines der führenden Wohnungsunternehmen in Nordrhein-Westfalen bewirtschaftet VIVAWEST mehr als 120.000 Wohnungen in rund 100 Kommunen an Rhein und Ruhr und gibt etwa 300.000 Menschen ein Zuhause. Unsere Immobilien-Dienstleistungs-unternehmen erbringen Serviceleistungen rund um das Wohnen und gewährleisten so Sicherheit und Wohnqualität für unsere Kunden – vom Grünflächenmanagement über Handwerksdienstleistungen, Multimedia-versorgung bis hin zu Mess- und Abrechnungsdiensten. Im Rahmen eines nachhaltigen Geschäftsmodells verbindet VIVAWEST ökonomische Effizienz mit ökologischer und sozialer Verantwortung für Kunden, Mitarbeiter und die Region und entwickelt qualitätsvolle Lebensräume für breite Schichten der Bevölkerung.

Nach oben scrollen