Aktuelle Informationen
rund um Immobilien

Experten-Austausch auf der EXPO REAL

Achim Friedrich (l.), Stefanie Stefer (m.) und Lars Mönig (r.) gemeinsam mit den Vertretern der Sparkasse Münsterland Ost: Dirk Hagedorn (2.v.l.), Firmenkundenbetreuer, und Jochen Drees (2.v.r), Bereichsleiter Firmenkunden Münster.

Drei Tage lang blickte im Oktober die internationale Immobilienwirtschaft nach München: Auf Europas größter Immobilienmesse EXPO REAL nutzten die Wirtschaftsvertreter die Gelegenheit, sich über aktuelle Immobilienthemen auszutauschen und künftige Projekte voranzutreiben.

Mit Geschäftsführer Achim Friedrich, Vertriebsleiter Lars Mönig und Stefanie Stefer, Expertin für Gewerbeimmobilien und Kapitalanlagen, waren auch die Immobilienspezialisten aus dem Münsterland vor Ort. Ein ganz zentrales Thema beschäftigte die Experten beim Austausch mit Kollegen und Politikern: Mehr Wohnraum in Städten und dem Umland.

„Der Wunsch nach den eigenen vier Wänden und damit die Nachfrage nach allen Arten von Immobilien ist weiterhin sehr hoch“, erklärt es Friedrich. „Gerade beim Wunsch vom Einfamilienhaus für die junge Familie wird es bei der steigenden Verdichtung der Städte immer schwieriger. Im Ballungszentrum Münster müssen Interessenten entweder von ihren Wünschen abweichen, eine kleinere und kostengünstigere Immobilie wählen oder sie suchen ihr Eigenheim im direkten Umland.“

Auch die Westfälischen Nachrichten berichten über die Teilnahme der Sparkassen Immobilien GmbH an der EXPO REAL. Im Beitrag „Mit Garten? Träumt weiter…“ lesen Sie weitere Einschätzungen der Immobilienexperten zum aktuellen Wohnungsmarkt.

Nach oben scrollen